Tiere

Tukane

Ein paar von ihnen wurden in unserem Garten auch schon gesichtet. Leider wollten die sich aber nicht fotografieren lassen.

Daher haben wir hier im Moment nur ein Foto von ein paar Gefangenen in den USA.

Tukane

Kolibri

Man sieht sie sehr oft bei uns an den Blüten rund ums Haus herum schweben. Aber in der Regel sind sie so schnell, dass man es nicht schafft, sie zu fotografieren.

Heute ist mehrmals einer auf unserem Vorplatz gelandet. Und beim dritten Mal habe ich ihn mit der Kamera erwischt, bevor er wieder weggeflogen ist.

Er sieht ja etwas merkwürdig aus. Ob er nun den Kopf in die Sonne gereckt - oder nur skeptisch aufgepasst hat, was da auf ihn zukommt - ich weiß es nicht.

Ich vermute mal, dass er das Balzen geübt hat...

Schmetterlinge

Schmetterlinge gibt es in Paraguay in allen Farben und Größen - leuchtend gelb oder orange, rot, blau oder auch unscheinbar braun-grau wie dieser, der dafür aber ca. 15 cm groß ist. 

Schwarzweißer Teju

Der schwarzweiße Teju ist eine weitere große Echsenart, die man oft in Paraguay zu sehen bekommt.

Er wird bis zu 1,50 m groß und gehört mit zu den Leckerbissen in der einheimischen Küche.

Schwarzweißer Teju

Grüne Ameiven

Grüne Ameiven gehören in Paraguay zu oft gesehenen Mitbewohnern. Sie leben bei uns direkt vor der Terrasse unter dem Abfluss der Regenrinne und fühlen sich sehr wohl.

Wenn sie sich schon morgens draußen sehen lassen, dann weiß man mit Sicherheit, es wird ein Tag mit gutem Wetter.

Grüne Ameiven